familienpartei-nds.de • Familien-Partei Deutschlands, LV Niedersachsen

Copyright © 2011 - 2015 @ All Rights Reserved

Fragen & Antworten:

 

*************************************

 

Wieso sollte ich Mitglied einer Partei werden?

 

"Durch Ihre Mitgliedschaft in einer Partei, die Ihren Neigungen und Vorstellungen entspricht wird der politische Einfluss gesteigert.

 

Meinungen á la "...meine Stimme bewirkt eh nichts..." sind unzutreffend, da viele Tröpfchen bekanntlich eine riesen Welle ergeben können!"

 

*************************************

 

Ich finde die Familien-Partei gut, doch habe ich keine Zeit tätig zu sein.

 

"Das macht nichts. Auch wenn aktive Mitglieder der Grundstein für Veränderungen sind, so sind auch die passiven Mitglieder mit Ihrem Mitgliedsbeitrag von mind. 2,-€ im Monat für die Parteienfinanzierung nicht weg zu denken. Weiterhin erhöhen Sie mit Ihrem Beitritt die Mitgliederzahl der Familien-Partei und helfen allein schon durch Mundprophanganda den Bekanntheitsgrad zu steigern.

 

*************************************

 

Was für Möglichkeiten habe ich aktiv mitzuwirken?

 

"Im Rahmen Ihrer zeitlichen Verfügbarkeit sammeln Sie bei Wahl­vor­berei­tungen Unterstützungsunterschriften an Infoständen und in der Bevöl­kerung, verbreiten Wahlwerbematerial oder treten selbst als Kandidat an. Sie enga­gieren sich in der weitergehenden Mitgliederwerbung. Im Bereich Öffentlich­keitsarbeit übernehmen Sie beispielsweise die Pflege der Internet-Homepage Ihres Gliederungsverbandes oder verfassen Pressemitteilungen."

 

"Sie können in den Vorstand einer Gliederungsebene gewählt werden und führen in einem Team je nach Qualifikation und Neigung in einer Vorstands­position die Familien-Partei nach der Satzung und dem Parteiprogramm; Sie vertreten die Partei nach außen und nehmen als Kandidat an Wahlen teil. Als Mandatsträger tragen Sie die politischen Grundzüge der Familien-Partei un­mit­tel­bar in die Entscheidungsprozesse der Parlamente."

 

 

Mitgliedschaft

Mitglied der Familien-Partei Deutschlands kann jede Person werden, die in der Bundesrepublik Deutschland ihren ständigen Wohnsitz hat, das 14. Lebensjahr vollendet hat und die Grundsätze der Partei anerkennt.

 

Der Mitgliedsbeitrag kann frei gewählt werden, beträgt aber zur Deckung der Grundkosten mindestens 2 Euro pro Person und Monat. Bei mehreren Mitgliedern mit derselben Postanschrift wird ein Familienbeitrag von mindestens 3,-€ pro Monat erhoben.

 

Unter die Grundkosten fallen Beträge für z.B.

 

  • die Anmietung von Räumlichkeiten für Tagungen, Workshops, etc.
  • Internetpräsenz-Kosten
  • Werbematerialien
  • uvm.

Aus diesem Grund sind passive Mitglieder genau so wichtig wie die aktive Unterstützung!

 

Unsere Mitglieder werden durch regelmäßige Infopost auf dem Laufenden gehalten und sind selbstverständlich auf jeglichen Treffen mit samt ihren Familien herzlich Willkommen.

 

"Nur gemeinsam sind wir stark!"

 

Hier geht es zum Aufnahmeantrag

 

Einfach oben rechts auf den Pfeil klicken, ausdrucken, ausfüllen

 

 

Den ausgefüllten und handschriftlich unterschriebenen Antrag

senden Sie bitte per Post an die Familien-Partei Deutschlands (FAMILIE)

 

Blankenburger Str. 129/141

13156 Berlin

 

oder per Mail an

mitgliedschaft@familienpartei-nds.de